Datenschutzbestimmungen

Newsletter

Im Newsletter wird lediglich die E-Mail-Adresse abgefragt, aber keine weiteren Personendatenndaten. Die Newsletter-Abmeldung ist jederzeit möglich und kann insbesondere über den dafür vorgesehenen Weblink in jedem einzelnen E-Mail-Newsletter erfolgen.

 

Cookies

Wir verwenden Cookies für unsere Website. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website auf Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die statistische Auswertung der Nutzung unserer Website für Verbesserungen. Cookies erfassen Nutzungsinformationen, wie Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Internet-Seite, Name der besuchten Internet-Seite, die IP-Adresse Ihres Endgeräts sowie das verwendete Betriebssystem. Cookies geben beispielsweise auch Auskunft darüber, welche unserer Internet-Seiten Sie besuchen und von welcher Webseite aus Sie auf unsere Internet-Seite gekommen sind. Sie können Cookies auf unserer Website in Ihrem Browser jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen unserer Website zur Verfügung.

 

Google Analytics

Wir verwenden für unsere Website Google Analytics, einen Dienst der amerikanischen Google Inc. (nachfolgend «Google»). Google Analytics verwendet unter anderem auch Cookies, die eine statistische Auswertung der Nutzung unserer Website ermöglichen. Durch Google Analytics werden normalerweise Cookies und sonstige Daten über Ihren Besuch unserer Website auf Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) übertragen und dort bearbeitet beziehungsweise gespeichert. Google nutzt diese Daten, um in unserem Auftrag die Nutzung unserer Website auszuwerten und weitere Dienstleistungen in diesem Zusammenhang zu erbringen. Die verwendeten IP-Adressen werden vor Bearbeitung beziehungsweise Speicherung durch Google gekürzt um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu verbessern.

 

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

 

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

 

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.